Des Mönchs Abendmahl

Gregorius Coelestin führt Sie durch den Abend!

Ganz unter dem Motto „Wir sind meistens fromm und wissen, dass der liebe Gott Humor hat - sonst gäbe es keine Sachsen!“ führt Sie Gregorius Coelestin durch den Abend! Er berichtet aus der Zeit um 1516, als zwölf Cölestinermönche und ein Prior das von Herzog Georg dem Bärtigen gegründete "Kloster des Lobes der Wunder Mariae" auf dem Königstein beziehen.

Begeben Sie sich mit ihm gemeinsam auf eine unterhaltsame Zeitreise mit spannenden Geschichten um die Zeit, als die Festung von den besagten 12 Mönchen heimgesucht wurde, die das bis 1524 bestehende Kloster bewohnten. Erfahren Sie mehr über das Klosterleben und seltsame Begebenheiten, während Sie unsere Leckereien aus der Klosterküche genießen können. Die einstige Klosterpforte ist heute verbaut und der Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich. Sie befindet sich in Hohlräumen unterhalb des Kasemattenrestaurants.

Um dorthin zu gelangen muss man sich abseilen. Aber keine Angst – Sie erreichen unser Restaurant bequem über den modernen Aufzug! Zum Abschluss führt Sie Gregorius über die Dunkle Appareille zum Festungsfuß, wo Sie die in Stein gemeißelte Treppe entdecken können, die einst zum Kloster führte.

Leistung

  • Unterhaltung durch Gregorius Coelestin
  • mehrgängiges Menü nach Originalrezepten
  • Abstieg über die Dunkle Appareille zum Festungsfuß und Besichtigung der in Stein gemeißelte Treppe, die einst zum Kloster führte

Menü

  • Trilogie von zarter Hirschpastete im Teigmantel an fruchtig-exotischer Johannisbeersauce, deftiger Schweinefleisch-Knoblauch-Terrine an Brennesselpesto und würziger Rotwurst-Frischkäse-Terrine an gekräutertem Meerrettich-Senf-Dip, angerichtet an fruchtigem Apfel-Zwiebel-Salat
  • Original Steinofenbrot aus der Kloster-Bäckerei
  • „Suppe aus dem Mönchsgarten und den Koben grün-weiß“ Spinat-Frischkäse-Suppe
  • „Gesottenes Schlegel vom Kalbsvieh“ Gefüllter Kalbsbraten an glasierten Minzkarotten mit duftenden Serviettenknödeln
  • „Nonnenfürzle“ Süßes Gebäck auf fruchtigem Waldbeerenspiegel mit Holunderblütensahne

Preis

  • Erwachsene: 49,- €
  • Kinder (bis einschließlich 14 Jahre): 3,- € pro Lebensjahr

Termine

25.08.2017 Des Mönchs Abendmahl - Neu! (18:00 - 21:30)
08.09.2017 Des Mönchs Abendmahl - Neu! (18:00 - 21:30)
06.10.2017 Des Mönchs Abendmahl - Neu! (18:00 - 21:30)
01.04.2018 Des Mönchs Abendmahl (18:00 - 21:30)
08.06.2018 Des Mönchs Abendmahl (18:00 - 21:30)
03.08.2018 Des Mönchs Abendmahl (18:00 - 21:30)
24.08.2018 Des Mönchs Abendmahl (18:00 - 21:30)
14.09.2018 Des Mönchs Abendmahl (18:00 - 21:30)
05.10.2018 Des Mönchs Abendmahl (18:00 - 21:30)

Plätze können Sie telefonisch unter 035021 - 64 444, per Mail an info@festung.de oder direkt über unser Buchungsformular reservieren.

Der Eintritt auf die Festung Königstein ist nicht im Preis enthalten und stets zusätzlich zu entrichten. Der Eintritt entfällt nur bei direkter Einreise in die Restaurants (ohne Besuch der Festung Königstein) ab 1 Stunde vor Schließung der Festung.